Datenschutzerklärung

 

Die Informationen und Dienste auf www.doc-homoeopathie werden zur Verfügung gestellt von:  

 

Dr. Katharina Ginsthofer-Schwetz
Mayerhofstr. 10
3441 Pixendorf

 

Verantwortlich: Dr. Katharina Ginsthofer-Schwetz

In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Website.
Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und des Datenschutzgesetzes (DSG) in der jeweils gültigen Fassung.

 

Was sind personenbezogene Daten?

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu benutzt werden können, Betroffene (Kunden, Interessenten, Newsletter-Abonnenten, Veranstaltungsbesucher etc.), zu identifizieren oder identifizierbar zu machen (z. B. durch Angabe von Name, E-Mail-Adresse oder IP-Adresse).

 

Welche personenbezogenen Daten erfassen wir von Ihnen beim Besuch unserer Website?

Beim Zugriff auf die Website schoenberg.at werden durch den Provider folgende Nutzerdaten automatisch erfasst:

 

  • Browsertyp und Browserversion
  • Verwendetes Betriebssystem
  • Referrer URL
  • Hostname des zugreifenden Rechners
  • Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse

 

Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Diese Daten dienen ausschließlich der statistischen Auswertung.

 

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert. Cookies helfen uns dabei, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Mit einem modernen Webbrowser können Sie das Setzen von Cookies überwachen, einschränken oder unterbinden. Viele Webbrowser lassen sich so konfigurieren, dass Cookies mit dem Schließen des Programms von selbst gelöscht werden.

Eine Nutzung unserer Angebote ist auch ohne Cookies möglich. Sie können in Ihrem Browser das Speichern von Cookies deaktivieren, auf bestimmte Websites beschränken oder Ihren Browser so einstellen, dass er sie benachrichtigt, sobald ein Cookie gesendet wird. Sie können Cookies auch jederzeit von der Festplatte Ihres Endgeräts löschen. Bitte beachten Sie, dass bei Deaktivierung der Cookies gewisse Funktionen auf schoenberg.at nicht zur Gänze genützt werden können.

 

Google Web Fonts

Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Beim Aufruf einer Seite lädt Ihr Browser die benötigten Web Fonts in ihren Browsercache, um Texte und Schriftarten korrekt anzuzeigen. Zu diesem Zweck muss der von Ihnen verwendete Browser Verbindung zu den Servern von Google aufnehmen. Hierdurch erlangt Google Kenntnis darüber, dass über Ihre IP-Adresse unsere Website aufgerufen wurde. Die Nutzung von Google Web Fonts erfolgt im Interesse einer einheitlichen und ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt im Sinne der DSGVO ein berechtigtes Interesse dar. Wenn Ihr Browser Web Fonts nicht unterstützt, wird eine Standardschrift von Ihrem Computer genutzt. Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://www.google.com/policies/privacy/.

 

Ihre Rechte als betroffene Person

Ihnen stehen grundsätzlich die nachfolgenden Rechte zu:

  • Recht auf Auskunft: Sie haben das Recht, eine Abschrift von personenbezogenen Daten, die wir über Sie gespeichert haben, zu verlangen.
  • Recht auf Berichtigung: Sie haben das Recht, eine Berichtigung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn diese falsch oder nicht mehr aktuell sind.
  • Recht auf Löschung: Sie haben das Recht, eine unverzügliche Löschung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
  • Recht auf Einschränkung: Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung zu verlangen, wenn eine der in der EU-DSGVO angeführten Voraussetzungen gegeben ist.
  • Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten. Jede Person hat das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln. Dies gilt ausschließlich für Daten, die Sie zur Verfügung gestellt haben, bei denen die Verarbeitung auf einem Vertrag oder Ihrer Zustimmung basiert oder bei denen die Verarbeitung automatisch erfolgt.
  • Recht auf Widerspruch: Bei berechtigtem Widerspruch darf der Verantwortliche die Daten der betroffenen Person nicht weiter verarbeiten.
  • Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde: Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. In Österreich ist dies die Datenschutzbehörde.

 

Speicherdauer

Sofern nicht spezifisch angegeben speichern wir personenbezogene Daten nur so lange, wie dies zur Erfüllung der verfolgten Zwecke notwendig ist. In einigen Fällen sieht der Gesetzgeber die Aufbewahrung von personenbezogenen Daten vor, etwa im Steuerrecht. In diesen Fällen werden die Daten von uns lediglich für diese gesetzlichen Zwecke weiter gespeichert, aber nicht anderweitig verarbeitet und nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist gelöscht.

 

Datensicherheit

Wir sind um die Sicherheit Ihrer Daten im Rahmen der geltenden Datenschutzgesetze und technischen Möglichkeiten maximal bemüht. Zum Schutz und zur Sicherung Ihrer Daten unterhalten wir technische und organisatorische Maßnahmen, die wir immer wieder dem Stand der Technik anpassen.

 

Weitergabe von Daten an Dritte

Grundsätzlich verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten nur innerhalb unseres Unternehmens. Für den Fall, dass wir bestimmte Teile der Datenverarbeitung auslagern, verpflichten wir den Auftragsverarbeiter vertraglich dazu, personenbezogene Daten nur im Einklang mit den Anforderungen der Datenschutzgesetze zu verwenden und den Schutz der Rechte der betroffenen Person zu gewährleisten.

 

Schlussbemerkungen

Sofern Sie der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten durch uns nach Maßgabe dieser Datenschutzbestimmungen insgesamt oder für einzelne Maßnahmen widersprechen wollen, können Sie Ihren Widerspruch an den Verantwortlichen richten. Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung laufend an geänderte rechtliche Vorgaben anzupassen.