homoeoparthie

Homöopathie

Ablauf einer homöopathischen Behandlung:

1. Im Rahmen eines ausführlichen Gespräches und einer körperlichen Untersuchung (1-2 Stunden) werden alle Beschwerden und Symptome des Patienten erhoben.

2. Danach ermittle ich das passende homöopathische Mittel.

3. Verabreicht werden nur homöopathische Einzelmittel in Globuli- oder Tropfenform.

4. Kontrolltermin (30-60 Minuten)

Kinder-Kinder


Besonders zur Behandlung von Kindern, Säuglingen und Schwangeren ist die Homöopathie eine beliebte und hervorragende Methode. Bei Beschwerden wie kindlicher Unruhe, Schlafproblemen, Stuhl- und Harnverhaltung, Ängsten, Entwicklungs- und Verhaltensauffälligkeiten, immer wieder kehrenden Infekten und vielen mehr hilft die Homöopathie.